lifeSandrasen: Projekt

Schutz für Europas wertvollste Lebensräume und Arten

Natura 2000-Managementplanung

Geeignete Schutzmaßnahmen für die Gebiete des Europäischen Schutzgebietsnetzes "Natura 2000" sollen in Managementplänen niedergeschrieben werden.
Deren Erstellung koordinieren wir, das Team der Stiftung NaturSchutzFonds, in den kommenden vier Jahren für ausgewählte Gebiete in Brandenburg.

Die Natur macht an Grenzen nicht halt- Kraniche bei der Rast in Brandenburg auf ihrer Reise Richtung Süden.
(T. Kubis-Fotolia)

Projektfalblatt


Natura 2000 Managementplanung

Das Projekt der Stiftung umfasst die Erstellung von Managementplänen für ausgewählte FFH-Gebiete in Brandenburg.

Ansprechpartner:
Arne Korthals (Projektleiter)
Tel. 03 31 / 97 16 48 54
E-Mail schreiben

Ansprechpartner zu einzelnen Gebieten finden Sie unter den jeweiligen Projektgebieten.

Arbeitsteilung

Innerhalb der Naturparke, Biosphärenreservate und dem Nationalpark koordiniert das Landesamt für Umwelt die Managementplanung. Außerhalb wir, das Team der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg.

Projektförderung

Dieses Projekt wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Mehr Informationen finden Sie unter ELER.Brandenburg und auf der Website der Europäischen Kommission.

Kofinanzierung

Kofinanziert wird das Projekt aus Mitteln des Landes Brandenburg.

Nach oben