lifeSandrasen: Tegeler Fließtal

Tegeler Fließtal

Projekt Natura 2000-Umsetzung

Foto: Brodersen (2014)

Allgemeines

  • Größe: 458 ha
  • FFH-Gebiet Landes-Nr.: 211
  • FFH-Gebiet EU-Nr.: DE 3346-304

Gebietsbeschreibung

Das Gebiet wird durch das Tegeler Fließ geprägt, einen Sandbach, der in Teilabschnitten als naturnah einzustufen ist, und von Quellhängen, Feuchtwiesen, Mooren, sowie Teichen und anderen kleinen Standgewässern begleitet wird. Das Fließgewässersystem bietet Lebensraum für zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten.
Während das Fließgewässer im Oberlauf nördlich der Autobahn größtenteils stark beschattet durch Wälder und Forsten verläuft und über längere Fließstrecken von geschlossenen Erlenbruchwäldern begleitet wird, ist es südlich der Autobahn und auf Teilstrecken als relativ naturnahes Gewässer mit Bachröhrichten ausgeprägt und fließt hier größtenteils durch Offenland. In weiten Bereichen bestehen Defizite in der Fließgewässerstruktur.

Anmerkung: Grenzanpassung basierend auf der Verordnung über das Naturschutzgebiet „Tegeler Fließtal“ (zuletzt geändert am 09. November 2015).

Geschützte Tier- und Pflanzenarten (Auswahl)

Tiere:
  • Fische: Schlammpeitzger
  • Vögel: Eisvogel

Geschützte Lebensraumtypen (Auswahl)

  • Flüsse der planaren bis montanen Stufe

Mögliche Maßnahmen / Maßnahmenschwerpunkte

Es ist die Erhaltung und Wiederherstellung der naturnahen Gewässerbettstruktur und von Längs- und Querprofilen durch Zulassen der Eigendynamik und Erhöhung der Gewässersohle anzustreben. Dafür sollten Gewässerrandstreifen geschaffen werden. Die Gewässerunterhaltung sollte eingeschränkt werden, insbesondere sollte möglichst auf eine Grundräumung verzichtet werden, um Arten wie Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis), zu schonen. Zudem sollten Sturzbäume, größere Steine, Totholz etc. erhalten bleiben und notwendige Maßnahmen nur abschnittsweise und möglichst im Herbst/Winter (außerhalb der Laichperiode) erfolgen.

Aktuelles

  • Fledermausschutz

    Ranger der Naturwacht informieren im Rahmen des Projektes "Unser Naturerbe schützen – Zusammen für NATURA 2000" weiterlesen

Ansprechpartner

Revier Nord (Schorfheide)

Achim Christians
Tel. 03 33 97 / 63 812
E-Mail schreiben

Revier Ost (Melchow)

Michael Treptow
Tel. 03 33 37 / 45 15 42
E-Mail schreiben

Schutzgebiet

Naturpark Barnim

Managementplan

Managementplan für das FFH-Gebiet Tegeler Fließ (DE 3346-302) (PDF)

Hrsg.: Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MUGV), Potsdam (2008).

Nach oben