lifeSandrasen: Mühlenteich

Mühlenteich

Natura 2000- Managementplanung

Foto: Frank Berhorn


Allgmeines

  • Größe: 71 ha
  • Status: Managementplanung abgeschlossen
  • FFH-Landesnummer: 220
  • Zuständiges Planungsbüro: Luftbild Brandenburg GmbH

Managementplan

Die Planung für dieses Gebiet ist abgeschlossen. Der Managementplan wird auf den Seiten des Landesamtes für Umwelt Brandenburg zum Download bereitgestellt: zum Managementplan

Gebietsbeschreibung

Der Borkener Sees (Mühlenteich) nimmt mit einer größeren offenen Wasserfläche im Süden und Seggenrieden und Schilfröhrichten entlang einer bereits stark vermoorte Rinne im Norden, die größte Fläche ein. Entlang dieses Fließgewässers ist eine großflächige Sumpfvegetation aus Röhrichten und Seggenriedern ausgebildet. Die Randhänge der Rinne sind durch Eichenwälder, Kiefernbestände und Kiefern-Eichen- Mischbestände charakterisiert.

Tier- und Pflanzenarten

  • Säugetiere: Fischotter
  • Wirbellose: Schmale und Bauchige Windelschnecke

Lebensräume

  • LRT 3150: Natürliche eutrophe Seen
  • LRT 3260: Flüsse der planaren bis montanen Stufe
  • LRT 6430: Feuchte Hochstaudenfluren
  • LRT 9160: Subatlantischer oder mitteleuropäischer Stieleichenwald oder Eichen-Hainbuchenwald 
  • LRT 9190: Alte bodensaure Eichenwälder
  • LRT 91E0: Auen-Wälder*

* prioritärer Lebensraumtyp

Aktuelles

Ansprechpartnerin

Sita Deeg (Öffentlichkeitsarbeit)
Tel. 03 31 / 97 16 48 86
E-Mail schreiben

Gebietssteckbrief

Stand 2018:

Nach oben