Einladung: Fledermaustag am 30. Oktober

Einladung: Fledermaustag am 30. Oktober

Braunes Langohr (D. Nill)

Hängung von 25 Fledermauskästen mit dem Fledermausexperten Jendrik Terasa 

 

Am Samstag, den 30. Oktober, erhalten die Fledermäuse im Genshagener Busch 25 neue Quartiere. Diese werden an fünf unterschiedlichen Standorten im Erlen-Eschenwald des FFH-Gebietes installiert. Dort verbringen die verschiedenen Fledermausarten zukünftig nicht nur den Tag oder ihre Wochenstube, sondern können sich auch für die Überbrückung des Winters einrichten. Begleitet wird die Hängung der Kästen von Jendrik Terasa (Natur&Text), der als Fledermaus-Experte spannende Informationen zu den Kästen und den Arten im Gebiet mitbringen wird. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen, bei der Installation der Kästen an einem Standort live dabei zu sein. Das Hygienekonzept wird bei Anmeldung bekanntgegeben. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg e. V., dem Naturkundemuseum Potsdam und dem NABU Brandenburg statt. 

Datum: 30. Oktober 2021
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Anmeldung: bis zum 29. Oktober 2021 per Mail oder Telefon 0331/971 64 878

Nach oben