lifeSandrasen: Annaburger Heide

Annaburger Heide

Natura 2000- Managementplanung

Foto: Frank Meyer (RANA)


Allgemeines

  • Größe: 851 ha
  • Status: Managementplan fertiggestellt
  • FFH-Landesnummer: 497
  • Zuständiges Planungsbüro: RANA - Büro für Ökologie und Naturschutz Frank Meyer

Managementplan

Die Planung für dieses Gebiet ist abgeschlossen. Der Managementplan wird auf den Seiten des Landesamtes für Umwelt Brandenburg zum Download bereitgestellt: zum Managementplan

Gebietsbeschreibung

Der ca. 850 ha große, an der Grenze zu Sachsen und Sachsen-Anhalt gelegene brandenburgische Teil der Annaburger Heide umfasst mehrere Teilbereiche mit strukturreichen Stieleichenwälder, Feuchtwäldern sowie Sandoffenflächen auf Binnendünen eines Truppenübungsplatzes. Seit einiger Zeit ist ein Wolfsvorkommen belegt.

Tier- und Pflanzenarten

  • Säugetiere: Biber, Fischotter, Wolf, Mopsfledermaus

Lebensäume

  • LRT 2310: Trockene Sandheiden
  • LRT 2330: Dünen mit offenen Grasflächen
  • LRT 3260: Flüsse der planaren bis montanen Stufe
  • LRT 4030: Trockene europäische Heiden
  • LRT 6120: Trockene, kalkreiche Sandrasen
  • LRT 6430: Feuchte Hochstaudenfluren
  • LRT 9190: Alte bodensaure Eichenwälder auf Sandebenen
  • LRT 91E0: Auenwälder

Aktuelles

Ansprechpartnerin

Katinka Münch (Presse-und Öffentlichkeitsarbeit)
Tel. 03 31 / 97 16 48 78
E-Mail schreiben

Gebietssteckbrief

Fotos und Infos zum Ausdrucken:

Nach oben