lifeSandrasen: Schweinert

Schweinert

Natura 2000- Managementplanung

Foto: Frank Meyer


Allgemeines

  • Größe: 110 ha
  • Status: Managementplan in Bearbeitung
  • FFH-Landesnummer: 179
  • Zuständiges Planungsbüro: RANA - Büro für Ökologie und Naturschutz Frank Meyer

Managementplan

Die Planung ist für dieses Gebiet abgeschlossen. Der Managementplan wird auf den Seiten des Landesamtes für Umwelt Brandenburg zum Download bereitgestellt: zum Managementplan

Gebietsbeschreibung

Das bereits langjährig als Naturschutzgebiet gesicherte und für die bronzezeitlichen Hügelgräber bekannte Waldgebiet Schweinert ist ein Komplex naturnaher Laubmischwälder auf feuchten bis frischen Standorten mit eingeschalteten Kleingewässern und vermoorten Senken.

Tier- und Pflanzenarten

  • Säugetiere: Biber, Fischotter, Großes Mausohr
  • Wertgebene Pflanzenarten: Flutender Schwaden, Wasserfeder, Froschbiss, Sumpf-Platterbse, Alpen-Laichkraut, Gras-Laichkraut, Flutender Wasserhahnenfuß

Lebensräume

  • LRT 3260: Flüsse der planaren bis montanen Stufe
  • LRT 6430: Feuchte Hochstaudenfluren
  • LRT 6510: Magere Flachland-Mähwiesen
  • LRT 9190: Alte bodensaure Eichenwälder

Aktuelles

Ansprechpartnerin

Katinka Münch (Presse-und Öffentlichkeitsarbeit)
Tel. 03 31 / 97 16 48 78
E-Mail schreiben

Gebietssteckbrief

Stand 2020. Druck: beidseitig, an kurzer Kante spiegeln.

Nach oben