lifeSandrasen: Kümmernitz und Dömnitz bei Kuhbier

Kümmernitz und Dömnitz bei Kuhbier

Natura 2000-Managementplanung


Allgemeines

  • Größe: 196 ha
  • FFH-Landesnummer: 775
  • Zuständiges Planungsbüro:

Gebietsbeschreibung

Das FFH-Gebiet Kümmernitz und Dömnitz bei Kuhbier sind zwei Fließgewässerarme des großen Fließgewässersystems Stepenitz. Das Gebiet besteht aus zwei Fließgewässerarmen der Kümmernitz und der Dömnitz, wobei aber nur der Abschnitt von der Stadt Pritzwalk bis zur Mündung in die Stepenitz Teil des FFH-Gebietes ist.  Kennzeichnend sind die Flüsse der montanen bis planaren Stufe, welche von feuchten Hochstaudenfluren, mageren Flachland- Mähwiesen, Waldmeister-Buchenwälder, mitteleuropäischen Stieleichenwälder und Auewälder begleitet werden. Das Gebiet ist ein Lebensraum für zahlreiche wassergebundene Arten wie Fischotter, Bachneunauge und Kleine Flussmuschel.

Geschützte Tier- und Pflanzenarten (Auswahl)

Tiere:
  • Fische:Bachneunauge, Westgroppe, Lachs
  • Säugetiere: Fischotter
  • Wirbellose:Kleine Flussmuschel

Geschützte Lebensraumtypen

  • 3260 Fluss der planaren Stufe
  • 6430 Hochstaudenfluren
  • 6510 Magere Flachlandmähwiesen
  • 9130 Waldmeister-Buchenwald
  • 9160 Miteleuropäische Stieleichen-Hainbuchenwälder
  • 91E0*Auenwälder

Aktuelles

Ansprechpartner

Florian Grübler
Tel. 03 31 / 97 16 48 70
E-Mail schreiben

Nach oben