Natura 2000 in Brandenburg: Zützener Busch

Zützener BuschNatura 2000-Managementplanung


Allgemeines

  • Größe: 91 ha
  • FFH-Landesnummer: 177
  • Zuständiges Planungsbüro: Stadt und Land Planungsgesellschaft mbH

Gebietsbeschreibung

Das FFH-Gebiet besteht überwiegend aus einem Mosaik mehr oder weniger naturnah ausgeprägter Waldgesellschaften feuchter bis wechselfeuchter Standorte. In dem Wald kommen je nach Feuchtegrad vor allem Sternmieren-Eichen-Hainbuchenwälder und Auewälder vor. Am südlichen Rand des geschlossenen Waldes befinden sich die mageren Flachland-Mähwiesen.

Geschützte Lebensraumtypen

  • 6510 Magere Flachlandmähwiesen
  • 9160 Sternmieren-Eichen-Hainbuchenwald
  • 91E0* Erlen-Eschen- und Weichholzauenwälder

* prioritärer Lebensraumtyp/oder Art, es besteht eine besondere Verantwortung für ihre Erhaltung in der EU

Aktuelles

Nach oben