lifeSandrasen: Weinberge - Klüssenberge bei Perleberg

Weinberge - Klüssenberge bei Perleberg

Natura 2000- Managementplanung

Foto: Frank Berhorn

Allgemeines

  • Größe: 127 ha
  • Status: Managementplan fertiggestellt
  • FFH-Landesnummer: 360
  • Zuständiges Planungsbüro: Institut für Umweltstudien - IUS Weibel & Ness GmbH

Managementplan

Die Planung für dieses Gebiet ist abgeschlossen. Der Managementplan wird auf den Seiten des Landesamtes für Umwelt Brandenburg zum Download bereitgestellt: zum Managementplan

Gebietsbeschreibung

Das Gebiet wurde bis ins 19. Jahrhundert mit Schafen beweidet und vielfach zum Abbau von Kies und kalkreichem Mergel genutzt. Heute sind die Wein- und Klüssenberge ein Komplex aus Kiefernaufforstungen, trockenen Kiefern-Birken-Eichen-Wäldern, Heiden und Sandtrockenrasen.

Tier- und Pflanzenarten

  • keine FFH-Arten im Gebiet bekannt
  • Wertgebene Pflanzenarten: Grasnelke, Heide-Günsel, Tauben-Skabiose, Sand-Thymian, Heidekraut, Besenginster, Wiesen-Küchenschelle, Heidenelke, Karthäusernelke, Berg-Haarstrang, Pyramiden-Schillergras, Wiesenhafer, Graue Skabiose

Lebensräume

  • LRT 4030: Trockene europäische Heide
  • LRT 6120: Trockene, kalkreiche Sandrasen *
  • LRT 6210: Naturnahe Kalk-Trockenrasen

* prioritärer Lebenraumtyp

Aktuelles

Ansprechpartnerin

Sita Deeg (Öffentlichkeitsarbeit)
Tel. 03 31 / 97 16 48 86
E-Mail schreiben

Gebietssteckbrief

Stand 2019. Druck: beidseitig, an kurzer Kante spiegeln.

Pressefotos

Zum kostenlosen Download und Druck in der Presse unter Angabe des Fotografen: 

Heide im Gebiet: F.Berhorn
Heide: F. Berhorn
Gebietsfoto: F.Berhorn
Gebietsfoto: F. Berhorn
Kartäusernelke: K. Münch

LIFE Trockenrasen

In diesem Projekt ist die Stiftung ebenfalls in dem Natura 2000-Gebiet aktiv:
www.life-trockenrasen.de

Nach oben